wandgestaltung-farben
© Anterovium - Fotolia.com
WANDGESTALTUNG FARBEN

Kreative Wandgestaltung: Farben machen es möglich

Eine abwechslungsreiche Wandgestaltung fordert und läßt viele Trends und Ideen wahr werden. Eine neue Stimmung im Raum kann ganz einfach durch die gezielte Farbgestaltung erreicht werden.

Einem großen Raum ist schnell Bewegung zu verleihen, eine Empfehlung vor allem für Altbauten. Streifen sind in. Sie können den Sommer bringen und an Urlaub erinnern. Klebestreifen sind ein wichtiges Utensil, um eine saubere Arbeit zu ermöglichen. Ganz speziell dient dazu das Maler-Kreppband. Im Malerbedarf kosten 50 Meter mit 5 Zentimeter Breite zwischen 3,00 und 4,00 Euro. Ein dreiteiliges Klebebandset mit verschiedenen Breiten und einer Gesamtlänge von 50 Metern ist ebenfalls um die 4,00 Euro zu haben. Dieses Set ermöglicht Variationen bei der Breite der Farbstreifen. Damit werden die gewünschten Flächen für die Streifen abgeklebt und es kann losgehen.

Ganz einfach ist es, eine Wand mit verschiedenen farbenfrohen Punkten nach Lust und Laune zu verzieren. Grundsatz ist dabei, dass die Farbe der Wand hell sein sollte. Ansonsten könnte es passieren, dass alles wie eine Sperre aussieht. Mit ein paar Tellern aus der Küche sind die Punkte schnell vorgezeichnet. Abwechslungsreich sehen verschieden farbige Punkte aus.

Die Wirkung von Farben auf Wänden an sich ist ein herausragendes Gestaltungselement. Zarte Grundtöne verleihen dem Raum Frische. Grün steht an erster Stelle. Von Pistazie bis hin zu Mintgrün gibt es viele Nuancen. Die Farben des Meeres bringen vor allem kleine Räume zur Geltung und machen diese optisch größer. Blau und Lavendel seien hier genannt.

 
wogado|pid-6655722|aid-508762